Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern



Auf Grund des Beschlusses der Bayerischen Staatsregierung vom 4. März 2015 werden die Aufgaben der Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern schrittweise auf das Bayerische Landesamt für Schule in Gunzenhausen übertragen.

Am Standort Gunzenhausen werden für die Länder Afrikas und Asiens, für die Länder der arabischen Welt sowie Iran, Israel und Türkei, für die Länder Lateinamerikas und Osteuropas und für die USA, für das Vereinigte Königreich und für Irland sowie für Frankreich, Spanien, Portugal und Österreich Zeugnisbewertungen vollzogen. Nähere Informationen entnehmen Sie gern dem Informationsblatt Zeugnisanerkennungsstelle am Standort Gunzenhausen.

Am Standort München werden Zeugnisbewertungen ausschließlich für die Länder Skandinaviens, Dänemark, für die BeNeLux-Länder und die Schweiz, für Griechenland und Italien, für Australien, Kanada, Neuseeland, für das IB, für das Lehramt an Grund- und Mittelschulen sowie für das Lehramt an Gymnasien vollzogen. Nähere Informationen entnehmen Sie gern dem Informationsblatt Zeugnisanerkennungsstelle am Standort München.

Weitere Informationen:
https://www.km.bayern.de/schueler/abschluesse/zeugnisanerkennung.html